Gemeinschaftsschule Wahlstedt (offene Ganztagsschule)
Neumünsterstraße 22 • 23812 Wahlstedt
Telefon: 04554 - 22 84 • Fax: 04554 - 99 19 44
eMail: pdjs.wahlstedt@Schule.LandSH.de

 

Kontakt Anfahrt

Angefangen haben wir mit schöner Tradition nach den Zeugnissen mit einem Hallensportfest. Es durfte sich verkleidet werden, so dass die Stimmung von Anfang an sehr positiv war und das ganze Turnier viel Spass gemacht hat.

Im Rahmen einer Kreativ-AG entwickelten einige Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung der Kalkbergkonsorten ein neues Logo für die Schule. Hier an dieser Stelle herzlichen Dank für die tatkräftige professionelle Untersützung, auch für das Engagement der beteiligten Schülerinnen und Schüler. Das Logo wurde offiziell am Tag der offenen Tür präsentiert und eingeführt.

15 Schülerinnen und Schüler nahmen am angebotenen Kurs "Feinheimische Küche" teil. Dieses Projekt lief über ein halbes Jahr und wurde von Frau Schulze-Hamann (Landhaus Schulze-Hamann) mit ihren Jungköchen geleitet. Die Schülerinnen und Schüler lernten in diesem halben Jahr angefangen mit einem Besuch auf dem Biohof bis hin zur Verarbeitung und Zubereitung in der Pfanne, was nachhaltiges Kochen bedeutet. Der Höhepunkt dieses Kurses war eine "Kochshow" in der anschaulich gezeigt wurde, was die Schülerinnen und Schüler gelernt haben.

An den jeweiligen Kreismeisterschaften Fußball im Schulsport waren wir wieder mit allen Altersklassen verteten. Auch an den Großfeldausschreibungen haben wir dieses Jahr teilgenommen und sind auch jetzt im neuen Schuljahr wieder mitten drin.

Ein großer Höhepunkt war der Besuch der Stahlberg-Stiftung. 4 externe Tanzlehrer haben in der 6. und 7. Jahrgangsstufe eine Woche lang das Musical "Reset" einstudiert. Die Schülerinnen und Schüler wurden in 4 Gruppen eingeteilt und haben eine Woche Tanz und Musik eingeübt. Das Ergebnis war eine Wucht. Man sah nur glückliche Gesichter und alle waren erstaunt, was in einer Woche intensiven Trainings alles möglich war. Für dieses Schuljahr ist die Stahlberg-Stiftung wieder fest gebucht, um dieses tolle Erlebnis auch den jetzigen 5. und 6. Klassen zu ermöglichen und wieder auf die Bühne zu bringen.

Zu einer schönen Gewohnheit ist der Besuch des WPU-Französisch-Kurses mit einer zweiwöchtigen Fahrt nach Paris geworden. Auch dieser Jahrgang startete wieder durch und hatte bei leider nicht so schönem Wetter eine unvergessliche Zeit in der französischen Landeshauptstadt.

Das traditionelle Schulfest kurz vor den Sommerferien war auch wieder ein voller Erfolg. Durch viele Unterstützer, wie zum Beispiel der freiwilligen Feuerwehr Wahlstedt, Firma Grundfos, Eislotte um nur einige zu nennen ist der Tag rundum gelungen und das Wetter hatte ebenfalls wieder mitgespielt, so dass auch alle umliegenden Grundschulen mit uns gemeinsam einen schönen Tag verbringen konnten.

Das "Kleine Theater" am Markt war wieder Schauplatz der diesjähren Zeugnisübergabe der Abschlussschülerinnen und Schüler. Wir freuen uns immer riesig, dass wir die Räumlichkeiten für diesen Anlass nutzen können. Der Bürgermeister, der Bürgervorsteher, die Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Sport und Bildung sowie die Elternvertetung finden ebenfalls immer Zeit an dieser Feierstunde teilzunehmen und das kleine Rahmenprogramm zu verfolgen. Alles Gute für die Zukunft.

Der diesjährige Lauftag fand kurz nach den Sommerferien statt und war wieder als Sponsorenlauf deklariert. 1.101,25 € konnten als Einnahmen verbucht werden. Vielen Dank an alle Spender. Wir legen das Geld für den nächsten gemeinsamen Schulausflug zurück.

Seit Schuljahresbeginn können wir stolz berichten, dass wir das erste "LEIS" Lego Education Innovation Studio Schleswig-Holstein der weiterführenden Schulen sind. Dahinter verbirgt sich ein Klassenraum, der mit speziellen Baukästen (Lernmodulen) und der dazu gehörigen Software ausgestattet ist um fächerübergreifend Lerninhalte der MINT-Fächer (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik) zu vermitteln. Große Unterstüzung erfährt das Projekt durch die Nils-Due-Jensen-Stiftung, die das Projekt mit 10.000,00 € in diesem Jahr unterstützen und auch für nächstes Jahr ihre Unterstützung zugesagt hat. Vielen, vielen Dank dafür.

Was war noch: Konfliktlotsen und Konfliktlotsinnen wurden wieder ausgebildet und konnten ihre Arbeit aufnehmen, genauso wie die Schulsanitäter, die vom Deutschen Roten Kreuz ausgebildet werden. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei der Waldapotheke bedanken, die uns mit kostenlosem Verbandsmaterial unterstützt, sowie beim Round-Table, der die Ausbildung der Streitschlichter ermöglicht hat.

Seit Mai 2016 sind wir ein DAZ-Zentrum und wir können stolz sagen, dass wir seit den Sommerferien täglich in 3 Lerngruppen DAZ Unterricht zum zusätzlichen Unterricht anbieten.

Der Crosslauf in Kaltenkirchen war ein festes Datum im Terminkalender und alle Altersstufen waren gemeldet und haben teilgenommen.

Der Nils-Due-Jensen Cup der Firma Grundfos hatte wieder zum Firmenturnier eingeladen. Die PDJS war mit einer Lehrer/Schülermannschaft vertreten und hat im Bouncer-Ball den 2. Platz belegt.

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen durch den Börsenverein konnte im Dezember wieder in der Stadtbücherei stattfinden. Gewinnerin ist Melanie Rausch. Herzlichen Glückwunsch!

Genauso wie nach den Zeugnissen im Halbjahr ist auch das Nikolausturnier schon zur Tradition geworden. Stündlich haben die Klassenstufen gegeneinander gespielt und in der übrigen Zeit in den Klassen Weihnachtsdeko hergestellt.

In diesem Sinne wünschen wir Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch in 2017 und schöne Ferien!

 

 

 

© 2020 Poul-Due-Jensen-Schule -
Offene Ganztags- u. Gemeinschaftsschule Wahlstedt |
Impressum | Datenschutz (DE) (EN)
Betrachtungshilfen
Betrachtungshilfen schließen
farbig
schwarz-weiß
Text kleiner
Text normal
Text größer
Seiten durchsuchen
Sitemap
(Inhaltsübersicht)
Sie brauchen Hilfe?
Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie forfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.